+43 1 2640053-52 info@area52.at

Workshops

In den Räumlichkeiten der AREA52 und in der freien Natur bieten wir monatlich kostenfreie Weiterbildungen rund um das Thema Gaming an. Dies umfasst Seminare, Vorträge und Workshops in welchen ihr selber aktiv werden könnt.

Geschult werden dabei Teamwork, Kommunikation, räumliches Denken, gesunde Ernährung, Fitness, Physik, Kreativität und der Umgang mit digitalen Medien.

TeamUp

Medienpädagogischer Workshop für Kommunikation und Teamwork

Der Workshop „TeamUp verbindet die digitale Welt von Minecraft mit der physischen Welt der Team 3 Bausteine. Bei diesem Workshop geht es unter anderem um die Förderung der Kreativität mit begrenzten Mitteln, aber vor allem um KommunikationDie TeilnehmerInnen erhalten sowohl Team 3 Bausteine als auch einen Laptop bzw. eine Nintendo Switch mit Minecraft. Hier werden die Konzepte von dem Brettspiel Team 3 übernommen. In diesem Brettspiel geht es vor allem um Kommunikation.  

Ziel ist es einen Bauplan mit den vorhandenen Bausteinen nachzubauen. Gespielt wird zu dritt und jede/TeilnehmerIn hat eine Rolle. Diese Rollen beinhalten Architekt, Bauleiter und Bauarbeiter und jede Rolle hat mit einem speziellen Handicap zu kämpfen (stumm, blind oder taub). Dadurch ist der Workshop auch für eine Umsetzung und Integration von Kindern/Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen gut geeignet.  

Termine:

20. September 2020  &. 04. Oktober 2020

Digitale Nature And Sports

Medienpädagogischer Workshop mit Ring Fit Adventure zur sportlichen Aktivität und besseren Ernährung 

„Digital Nature & Sports“ verbindet die digitale Welt des Online-Games „Ring Fit Adventure“ mit der sportlichen Aktivität in der Natur oder in Parks. Die mobile Konsole „Nintendo Switch“ bietet ideale Voraussetzungen für den Einsatz in der freien Natur oder in der Parkbetreuung von Jugendlichen. Die Teilnehmer erhalten einen Ring Con und einen Beingurt, um Ring Fit Adventure spielen zu können. Zusätzlich erhalten sie einen Crash-Kurs zum Thema gesunde Ernährung und körperliche Bewegung und Fitness. 

Der „Digital Nature & Sports“ Workshop findet durch die Mobilität der Nintendo Switch im Freien statt, kann jedoch bei Schlechtwetter auch innerhalb einer Location stattfinden und dort auch gegeben falls mit Docking Station und Bildschirm verbessert werden. Das Spiel kann dadurch auf einem Monitor noch größer angezeigt werden und bietet somit noch mehr Spielspaß. 

Gespielt wird mithilfe eines Beingurts und dem Ring Con, einem flexiblen Lenkrad-artigen Ring. Es gibt viele verschiedene Übungen mit denen spielerisch Arme, Beine, Bauch und auch die Haltung gezielt trainiert werden können. 

Termine:

19. September 2020  &  03. Oktober 2020

Gravity

Medienpädagogischer Workshop mit einer interaktiven Kugelbahn, Appanbindung und kreativer Gestaltung  

Der „GraviTrax“ Workshop verbindet die digitale Welt der Online-Games und Apps mit der analogen Welt einer interaktiven Kugelbahn. Durch die digitale Umsetzung der GraviTrax App können digital interaktive Kugelbahnen erstellt werden, welche mit einem physischen Bauklötze-System nachgebaut werden können. Dadurch kann die Schwerkraft spielerisch erlebt werden und die Kreativität/räumliches Denken der Jugendlichen wird durch die Möglichkeit des freien Bauens in einer analog/digitalen Welt gefördert. 

Die TeilnehmerInnen erhalten sowohl GraviTrax Bauteile als auch ein Tablet mit der GraviTrax App. Ziel ist es, dass die TeilnehmerInnen allein durch Kommunikation mit der Gruppe digitale Bauwerke mit GraviTrax Bauteilen nachbauen, ohne diese selbst zu sehen. Der Workshop ist in mehreren Stufen und Schwierigkeitsgraden aufgebaut und wird Anfangs analog mit einer Bauanleitung durchgeführt. Schritt für Schritt wird dann der Schwierigkeitsgrad erhöht, bis das „freie Bauen“ über die GraviTrax App möglich wird. 

Termine:

20. September 2020  &. 04. Oktober 2020